Ausgehen

Ausgehen

Lepeltje Lepeltje Festival zu Pfingsten auf der NDSM Werft

Das Lepeltje Lepeltje Festival findet dieses Jahr zum ersten Mal am Pfingstwochenende vom 17. bis 20. Mai auf der NDSM Werft in Norden statt. Der Eintritt zu diesem kulturellen und kulinarischen Festival ist frei und bietet ein reichhaltiges Erlebnis mit Live-Musik, kulinarischen Erlebnissen und einem Markt voller einzigartiger Waren.

Löffelchen-Niels-de-Vries

Am Pfingstwochenende ist der NDSM-Kai voll von Genießern und Burgundertrinkern. Live-Bands und DJs sorgen für die richtige Stimmung, und wenn der Abend anbricht, wird die Partyszene immer lebendiger. Der NDSM-Kai ist die perfekte Kulisse für das Lepeltje Lepeltje. Das Festival bietet eine bunte Mischung aus künstlerischen und kulinarischen Erlebnissen. Das köstliche, lange Wochenende verspricht ein unvergessliches Erlebnis, bei dem man gemeinsam mit Familie und Freunden leckere Kreationen genießen kann 

Für die jüngsten Besucher wurde ein spezielles Unterhaltungsprogramm organisiert, und die Veranstaltung ist für ihren kinderfreundlichen Ansatz bekannt. Das Angebot an Aktivitäten und die Sicherheitsvorkehrungen auf dem Festivalgelände sind für die Eltern sehr beruhigend. Es wird ein kostenloses Armband angeboten, auf dem die Eltern ihre Kontaktdaten vermerken können, damit sie im Bedarfsfall schnell erreicht werden können.

Löffelchen-Niels-de-Vries

Das Festival leistet auch einen Beitrag zur Nachhaltigkeit: Mit Ihrem ersten Getränk kaufen Sie einen Eintrittsbecher, den Sie während des gesamten Festivals wiederverwenden können. Diese Initiative trägt zur Abfallvermeidung bei und fördert ein umweltbewusstes Verhalten der Besucher.

Das Musikprogramm, das noch bekannt gegeben wird, verspricht eine Reihe von Live-Bands und DJs, die die Atmosphäre von ruhigen Nachmittagssets bis hin zu lebhaften Abendveranstaltungen bereichern werden. Das macht das Lepeltje Lepeltje Festival zu einer idealen Gelegenheit, den Sommeranfang in einer der dynamischsten Umgebungen Amsterdams zu feiern.


KONTAKT
NDSM-Kai
NDSM Werf, Amsterdam
Diese Veranstaltung ist vorbei
- -. 17. bis 20. Mai
Navigeren
IN DE BUURT

adam-tower-amsterdam Kopie

STADSDEEL

Amsterdam Nord

Einige Einwohner waren der Meinung, dass Amsterdam Nord nicht wirklich zur Stadt gehört. Das hatte seine Gründe. Sie dachten, es sei zu anders und zu weit weg, um wirklich Teil der Stadt zu sein. Aber die Zeiten ändern sich, und dieser Stadtteil ist jetzt in voller Entwicklung und sicherlich...

SUGGESTIES

STREET: Das größte Straßenkunstmuseum der Welt im Norden

Auf dem NDSM-Werftgelände finden Sie in diesem Herbst Straßenkunst von den bekanntesten Künstlern

StraßenKunstMuseum-1

Amsterdam wird bald das größte Street Art Museum der Welt haben. Im Nationaldenkmal Lasloods auf dem NDSM-Werf in Amsterdam-Nord wird auf über 7.000 m² ein Museum mit Straßenkunst eingerichtet.

NDSM-Plein 28, Amsterdam


Mehr lesen



Pllek

Amsterdam entdecken

pllek6

Der Stadtstrand Pllek in Noord, in der Nähe des NDSM-Werf, bietet einen phänomenalen Panoramablick auf das IJ und die Skyline von Amsterdam. In Pllek sind Sie dem Trubel der Stadt entkommen. An den Strand in Ihrer eigenen Stadt. Die schöne Aussicht, die wöchentlichen Partys und Live-Auftritte und das Bio-Menü ziehen ein buntes Publikum an. Von jungen Amsterdammern über hippe Kreative bis hin zu Einheimischen...

TT Neveritaweg 59, Amsterdam


Mehr lesen



Bierrestaurant IJver eröffnet in den Scheepsbouwloods

Ein neues Lokal in Noord mit Innen- und Außenterrasse

IJver_Amsterdam

Mit IJver ist Amsterdam Noord um einen Hotspot reicher. In der 100 Jahre alten Schiffbauhalle am NDSM-Werftgelände befindet sich das IJver, ein ganztägig geöffnetes Restaurant für Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Getränke. Mit 34 Zapfhähnen, zahllosen Biersorten und köstlichen Gerichten ist dies der richtige Ort für Sie.

Scheepsbouwkade 72, Amsterdam


Mehr lesen



Kontakt

NDSM-Kai
NDSM Werf, Amsterdam
Diese Veranstaltung ist vorbei
17. bis 20. Mai
Navigeren

Banner

Meest Gelezen

Nieuwsbrief

Melden Sie sich für den nächsten Newsletter an und holen Sie sich Tipps für das Beste von Amsterdam.